Bettina K. schrieb

Nach langer Suche mit anhaltenden gesundheitlichen Problemen wie Durchfall, Blähungen und Mundgeruch haben wir endlich ein Futter gefunden, das den Ansprüchen von Frauchen und meinem Tibetterrier Manne entspricht. Mein Liebling frisst alle Sorten mit Begeisterung (der Napf ist nach dem Verzehr so sauber wie zu Beginn), und ihm reicht sogar eine kleinere Menge als beim anderen Futter. Es ist so schön zu sehen, dass es ihm gut geht!

Susanne B. schrieb

Pfotenliebe ist die beste Wahl, die ich für die Ernährung meiner Hunde je getroffen habe. Keine Bauchschmerzen, kein Durchfall, kein Mäkeln.
Es wird endlich gerne gefuttert und gut vertragen. Ich bin Frau Haase und Ihrem Team ehrlich dankbar für dieses tolle Futter. Top-Favorit meiner Rüden ist der Bio-Hühnchentopf aber alle Sorten sind ebenfalls einzigartig gut!

J. Richter schrieb bei Facebook

Sammy möchte euch Danke sagen. Er steckt gerade in der Futterumstellung. Mit Pfotenliebe klappt es. Und er mag die Käse-Cracker besonders gern 😊😊😊. Bis August, dann komme ich wieder vorbei 😊. Liebe Grüße J. Richter

Stefanie W. schrieb

Berücksichtigt man, dass meine Katze (Freigängerin) bisher fast ausschließlich nur Trockenfutter bekommen hat, dann nimmt sie das ungewohnte Nassfutter sehr gut an. Auf jeden Fall besser, als Nassfutter von anderen Herstellern, mit ähnlicher Philosophie wie Pfotenliebe. Sehr hilfreich bei der Umstellung ist auch die mitgelieferte Bio-Trockenhefe und die mitgelieferten Fütterungshinweise. UND GANZ WICHTIG: Nicht entmutigen lassen bei der Umstellung und auf keinen Fall klein bei geben. ;O)

Astrid D. schrieb

Hallo!
Meine zwei Fellpopos (beide 14 Monate alt) haben das Nassfutter verputzt wie nix.
Sonst bekommen Sie Rohfutter oder andere hochwertigere Futtersorten. Und sie haben noch nie Schwierigkeiten mit neuem Futter gehabt.
Ich finde die Konsistenz ist etwas fester, als ich es sonst gewohnt bin- aber ein Schuß warmes Wasser schafft da Abhilfe. Der Geruch ist finde ich ok, wie halt bei anderen natürlichen, unbelasteten und sehr fleischhaltigen Produkten auch.
Die trockenen Lachshäppchen sind je nach Stimmung meiner zwei, mal super und mal eher nicht. Sie bekommen sonst trockene Fische und Fleisch.
Die Maus ist auf so viel Begeisterung gestossen, dass sie leider schon hinüber ist.
Der Preis ist zugegebener Maßen nicht gerade günstig, deshalb werde ich es nur unter anderem füttern. So können sich die Kleinen auch nicht an einer Sorte festfressen.
Das Beste ist halt einfach das Wissen, dass hier kein Abfall drin ist und meine Fellpopos wirklich nur das bekommen, was gut für sie ist und sie mehr oder weniger auch in der Natur so fangen würden. (Wobei ich immer wieder schmunzeln muss, wenn ich mir vorstell wie meine 3 kg leichte Mimi einem Kalb in den Hintern beißt... ;-) )

Jessica H. schrieb bei Facebook

Grad gab es lecker Pfotenliebe zum Frühstück! Endlich ein hochwertiges Dosenfutter von dem ich kein Bauchweh oder Durchfall bekomme!
Danke das wir Euch durch das Gewinnspiel entdecken durften! Eurer zukünftiger Stammkunde Ibbo 😊